Heilmassagepraxis & Wahlhebamme
Claudia Erlacher
 
 
Zitat:

Geduld zu haben bedeutet, darauf zu vertrauen, dass alles zum richtigen Zeitpunkt kommen wird.

unbekannt
 

Mutter-Kind-Pass Hebammenberatung

NEU im Mutter-Kind-Pass!
Die Hebammenberatung ist mittlerweile ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil im Mutter-Kind-Pass und kann in der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche in Anspruch genommen werden. Die Mutter-Kind-Pass Hebammenberatung ist ein freiwilliges Beratungsgespräch und eine kostenfreie Möglichkeit, bereits während der Schwangerschaft mit mir in Kontakt zu treten. Gönnen Sie sich schon in der Schwangerschaft die kompetente Unterstützung durch eine Hebamme. Ich berate Sie gerne und ausführlich und nehme mir Zeit für Ihre Anliegen, Fragen und vielleicht Sorgen.

Folgende Themen bespreche ich gerne mit Ihnen:
  • Ihre Schwangerschaft, die Geburt und die erste Zeit mit Ihrem Baby
  • gesunde Ernährung, Bewegung, Sport
  • Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung
  • wie und wo werden Sie gebären
  • welche Möglichkeiten der Hebammenbegleitung gibt es für sie
  • und alles, was Ihnen noch am Herzen liegt

Die Mutter-Kind-Pass Hebammenberatung in der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche ist eine Leistung der Krankenkassen und wird zu 100% rückerstattet. Möchten Sie sich von mir beraten lassen, bitte ich um eine rechtzeitige Terminvereinbarung. Eine Beratung außerhalb der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche ist jederzeit möglich und nennt sich Schwangerenvorsorge.



Quelle: ÖHG - Österreichisches Hebammengremium

nach oben
 


.: Claudia Erlacher, Fischertratten 116, A - 9853 Gmünd  :.
>