Heilmassagepraxis & Wahlhebamme
Claudia Erlacher
 
 
Zitat:

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!

Kurt Tucholsky
 

Schwangerenvorsorge

Frauen mit normal verlaufender Schwangerschaft können sich durch eine Hebammenbetreuung eine sinnvolle Unterstützung während ihrer Schwangerschaft holen. Die Schwangerenvorsorge soll als Ergänzung zu den regulären Kontrollen laut Mutter-Kind-Pass bei Ihrem Gynäkologen oder Ihrer Gynäkologin gesehen werden. Bei einer Schwangerenvorsorge haben wir Zeit, Zeit für Gespräche, eventuelle offene Fragen oder Unklarheiten.

Folgende Themen bespreche ich gerne mit Ihnen:
  • Schwangerschaftsverlauf
  • Wachstum und Entwicklung des Babys
  • Abtasten des Bauches mit Hilfe der Leopold`schen Handgriffe
  • eventuelles ermitteln der Beckenmaße
  • Vitalzeichenkontrolle des Babys
  • einholen von Informationen bezüglich:
    • Verlauf der Schwangerschaft
    • Tipps zum Umgang mit körperlichen Veränderungen
    • Geburt
    • Wochenbett
    • Stillen
  • und, und, und, ...

Eine oder mehrere Schwangerenvorsorgen können Sie jederzeit während Ihrer Schwangerschaft nützen. Wenn Sie sich entschließen, ein freiwilliges Beratungsgespräch - Mutter-Kind-Pass Hebammenberatung - mit mir zu vereinbaren, ist das in der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche möglich. In der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche haben Sie die kostenfreie Möglichkeit, bereits in der Schwangerschaft mit mir in Kontakt zu treten. Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich.



nach oben
 


.: Claudia Erlacher, Fischertratten 116, A - 9853 Gmünd  :.
>