Heilmassagepraxis & Wahlhebamme
Claudia Erlacher
 
 
Zitat:

Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren.

Adlai E. Stevenson
 

Meine Tätigkeiten als Wahlhebamme im Überblick

Jede Frau kann Hebammenhilfe in Anspruch nehmen. Diese beinhaltet, sowohl Leistungen in der Schwangerschaft, während der Geburt als auch während dem Wochenbett. Auch im Falle einer stillen Geburt haben Sie Anspruch auf Hebammenbeistand.
Nicht jede Hebammenleistung wird von der Krankenkasse übernommen. Genauere Informationen bitte unter folgendem Link: Kostenrückerstattung.
Da ich als Wahlhebamme tätig bin, bekommen Sie für meine Leistungen eine Honorarrechnung, welche Sie für die Kostenrückerstattung an Ihre jeweilige Krankenkasse übermitteln. Jede erbrachte Hebammenleistung wird in bar verrechnet.

 

Mutter-Kind-Pass Hebammenberatung

NEU im Mutter-Kind-Pass!
Die Hebammenberatung ist mittlerweile ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil im Mutter-Kind-Pass und kann in der 18. bis 22. Schwangerschaftswoche kostenlos in Anspruch genommen werden. Gönnen Sie sich schon in der Schwangerschaft die kompetente Unterstützung durch eine Hebamme. Ich berate Sie gerne und ausführlich und nehme mir Zeit für Ihre Anliegen, Fragen und vielleicht Sorgen.

mehr Info

 

Hausbesuche vor der Geburt

Wenn Sie eine ambulante Geburt planen, das heißt, sie möchten das Krankenhaus innerhalb von 24 Stunden nach der Geburt ihres Babys wieder verlassen, haben Sie während der Schwangerschaft die Möglichkeit entweder 2 Hausbesuche oder 2 Besuche in meiner Ordination in Anspruch zu nehmen. Nach der Geburt Ihres Babys haben Sie Anspruch auf max. 12 Hausbesuche. Voraussetzung für eine ambulante Geburt ist immer, dass es Ihnen und Ihrem Baby nach der Geburt gut geht.

mehr Info

 

Schwangerenvorsorge

Frauen, mit einer normal verlaufenden Schwangerschaft, können sich während Ihrer Schwangerschaft, durch Hebammenbetreuung und Hebammenbegleitung, Unterstützung bei mir als Hebamme holen.

mehr Info

 

Geburtsvorbereitungskurse

Wenn der Geburtstermin Ihres Babys immer näher rückt, tauchen vielleicht immer mehr Fragen auf. Ziel meines Geburtsvorbereitungskurses ist es, Sie durch die Schwangerschaft zu begleiten und Sie auf die Geburt und die Zeit mit Ihrem Baby vorzubereiten. Der ideale Zeitpunkt, sich bei mir für einen Geburtsvorbereitungskurs anzumelden, ist zwischen der 28. bis spätestens 35. Schwangerschaftswoche.

Wann startet der nächste Geburtsvorbereitungskurs?

mehr Info

 

Juice Plus®+ nennt sich eine sinnvolle, bioverfügbare und außergewöhnliche Nahrungsergänzung. Juice Plus®+ enthält die essentiellen Bestandteile von Saft und Mark verschiedener Obst- und Gemüsesorten in getrockneter Form. Ausgewählte Obst-, Beeren- und Gemüsesorten stellen die Basis des Produkts dar und sind wichtige Quellen für natürliche Antioxidantien.

mehr Info

 

Akupunktur und TCM - traditionelle chinesische Medizin

Als tradidionelle chinesische Medizin - TCM - wird jene Heilkunst bezeichnet, die sich in China seit mehr als 2000 Jahren entwickelt hat. Die TCM ist ein sehr umfangreiches Gebiet. Zu den therapeutischen Verfahren der chinesischen Medizin zählen vor allem deren Arzneitherapie und die Akupunktur sowie die Moxibustion (Erwärmung von Akupunkturpunkten) und die Schröpftechnik aber auch das kinesiologische Tapen. Zusammen mit Massagetechniken wie Tuina und Shiatsu, mit Bewegungsübungen wie Qigong und Taijiquan und mit einer am Wirkprofil der Arzneien ausgerichteten Diätetik werden die Verfahren heute gerne als die fünf Säulen der chinesischen Therapie bezeichnet. Die TCM ist die traditionelle Medizin mit dem größten Verbreitungsgebiet, besonders die Akupunktur wird heute weltweit praktiziert.

mehr Info

 

Hausbesuche nach der Geburt

Nach der Geburt Ihres Baby, haben Sie die Möglichkeit, dass ich Sie zu Hause besuche und Sie durch Ihre Zeit im Wochenbett begleite. Grundsätzlich sind Hausbesuche im Wochenbett immer möglich, wenn Sie aber nach einer ambulanten Geburt oder nach einer vorzeitigen Entlassung das Krankenhaus verlassen, sind die Hausbesuche im Wochenbett, durch mich als Wahlhebamme, eine Leistung der Krankenkassen. Da ich als Wahlhebamme tätig bin, bekommen Sie für meine Leistungen eine Honorarrechnung. Ihre Krankenkasse erstattet Ihnen im Anschluss 80% des Kassentarifes zurück.

mehr Info

 

Babymassagekurse

Ich, auch als Babymassagkursleiterin, biete sehr gerne Babymassagekurse an. Diese Kurse sind geeignet für Babys ab ca. der 4. Lebenswoche bis zum Krabbelalter. Mit einfachen und verschiedenen Griffen am gesamten Körper und den Fußreflexzonen gebe ich einen Einblick in die Babymassage, basierend auf der Schmetterlingsmassage nach Eva Reich und der traditionellen, indischen Babymassage nach Frederic Leboyer.

mehr Info

 

Narbenentstörung

Man möchte nicht glauben, welche ungeahnten Beschwerden durch sowohl alte als auch frische Narben hervorgerufen werden können, auch wenn diese nicht bewusst stören. Narben stellen immer eine Energieblockade dar, welche sich lokal im Narbengebiet, aber auch ausstrahlend in umliegende Gebiete mit Beschwerdebildern äußern. Kaum zu glauben, dass oft die Ursache für manche Beschwerden bestehende Narben sind, welche mittels der so genannten Narbenentstörung gelindert aber auch behoben werden können. Auch eine Kaiserschnittnarbe, egal wie alt oder jung diese ist, stellt definitiv eine Energieblockade dar.

mehr Info

 

Heilmassagen

Jede Frau kann, sowohl während der Schwangerschaft, nach der Geburt im Wochenbett oder für später, meine Behandlungen als Heilmasseurin in Anspruch nehmen. Meine Heilmassagepraxis ist mit einer speziellen Massageliege ausgestattet, welche es schwangeren Frauen ermöglicht, bei Bedarf meine Behandlungen in Bauchlage genießen zu können.

mehr Info

nach oben
 


.: Claudia Erlacher, Fischertratten 116, A - 9853 Gmünd  :.